„Der Tag ist verloren, an dem deine Schritte zu keinem Ziel kamen.
Der Tag ist verloren, an dem deine Hände nichts Greifbares schufen.
Der Tag ist verloren, an dem deine Augen nicht Schönes sahen.
Der Tag ist verloren, an dem du dir nichts gemerkt hast.
Der Tag ist verloren, an dem dein Mund kein liebes Wort sprach.“
Hans Naczenski




 ♦ Laudatio von Martin Jamborsky zur Ausstellung „Hans Naczenski – Plastik und Wort“ am 29.12.2012

 ♦ Laudatio von Martin Jamborsky zur Ausstellung „Hans Naczenski“ am 2.10.2015